Navigation
Malteser Göppingen

Mit dem Herzenswunsch-Krankenwagen auf die Schwäbische Alb

Mit Wasserbüffeln und Eis konnten 3 ehrenamtliche Helfer der Malteser Göppingen einen Traum erfüllen

26.09.2019
Foto: Malteser
Foto: Malteser
Foto: Malteser

Träume und Wünsche bekommen eine ganz andere Dimension, wenn Menschen wissen, dass sie nicht mehr lange zu leben haben. Diese letzten Wünsche, die den Menschen oft alles bedeuten, wollen die Malteser ihnen erfüllen. Für den 22. September 2019 hatten die Malteser im Landkreis Göppingen einen ganz besonderen Auftrag lange im Voraus geplant. Mit dem Herzenswunsch-Krankenwagen hatten sie eine Herzensangelegenheit zu erfüllen: die Wasserbüffel von Herrn Wolf, dem Cowboy von der Schwäbischen Alb, in Hohenstein zu besuchen.

Bei spätsommerlichen Temperaturen und lockerer Bewölkung waren optimale Bedingungen für den Gast der Herzenswunsch-Fahrt und das Malteser-Team gegeben. Aufgrund einer Krankheit ist der Malteser-Gast in seiner Beweglichkeit eingeschränkt, sodass selbst mit Unterstützung nur ein geringer Aktionsradius gegeben ist. Gegen 13:00 Uhr traf der Herzenswunsch-Krankenwagen im Pflegeheim nahe Göppingen ein. Empfangen wurden die Helfer der Malteser durch vorfreudige Angehörige, die den Transport im eigenen PKW begleiteten, um die besonderen Momente gemeinsam erleben zu können.

Nach einem gemeinsamen Spaziergang um das Gelände der Wasserbüffel verlief die Fahrt weiter nach Bad Urach, um in der malerischen Altstadt den Nachmittag bei Kaffee, Gebäck und Eis ausklingen zu lassen. Gegen 18:00 Uhr traf der Krankenwagen im Pflegeheim ein und das Herzenswunsch-Team der Malteser konnte den erfreulichen Auftrag der etwas anderen Art als erfolgreich bezeichnen.

Für weiterführende Informationen besuchen Sie uns gerne im Internet: https://www.malteser.de/herzenswunsch.html

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Kreissparkasse Göppingen  |  IBAN: DE05 6105 0000 0000 0666 42  |  BIC / S.W.I.F.T: GOPSDE6GXXX