Navigation
Malteser Göppingen

Malteser gewährleisten sanitätsdienstliche Betreuung des Göppinger Stadtfests

Mehr als 30 Helfer der Malteser Göppingen waren an 3 Tagen bis in die späten Abendstunden im Dienst

09.09.2019
Foto: Malteser
Foto: Malteser
Foto: Malteser
Foto: Malteser

Nach mehrtägigen Vorbereitungen wurde bereits am Freitagnachmittag eine Sanitätsstation mit 2 SG20-Zelten errichtet. Neben einem Notfall-KTW waren außerdem ein Technikfahrzeug sowie ein Mannschaftstransportwagen im Einsatz.

Gegen 18:30 Uhr, pünktlich zu Beginn der 3-tägigen Veranstaltung, waren die Einsatzkräfte für die notfallmedizinische Betreuung von verletzten Festbesuchern oder hilfesuchenden Personen vorbereitet.

Bereits am Freitag wurden mehrere Hilfeleistungen durch die Sanitäter erbracht und teilweise durch den Regelrettungsdienst in umliegende Kliniken verbracht. In Summe konnten 17 Hilfeleistungen durch die ehrenamtlichen Helfer verzeichnet werden, wobei 3 Patienten mit einem Notarzt in die Klinik begleitet wurden.

Trotz der wechselhaften Wetterlage und den teils kühlen Temperaturen waren zahlreiche Besucher zugegen und trugen dazu bei, dass die Malteser einen grundsätzlich ruhigen Sanitätsdienst leisten konnten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Kreissparkasse Göppingen  |  IBAN: DE05 6105 0000 0000 0666 42  |  BIC / S.W.I.F.T: GOPSDE6GXXX