Navigation
Malteser Göppingen

„I möcht` so gern a Maultasch sei...,“

Schwäbisch-musikalisches Kabarett zugunsten des amb. Kinder- und Jugendhospizdienstes der Malteser Göppingen

12.02.2019
Foto: Malteser

Im komplett ausverkauften „Alten Farrenstall“ in Faurndau ging es am Samstag Abend, 09. Februar 2019 kulinarisch-schwäbisch zu.

Anlässlich des Tages der Kinderhospizarbeit und zum 10-jährigen Jubiläum des Kinderhospizdienstes bot Christof Altmann mit seiner Maultaschencombo (Dieter Hildenbrand, Thilo Strecker und Harry Bechtle) schwäbisch-musikalisches Kabarett vom Feinsten.

Ob beim „Zwetschga ra do“, „Vierteles schlotze“ oder „Spätzlesdoig arühre“, schon nach kurzer Zeit haben sich auch die hartgesottenen Schwaben im Publikum zum Mitklatschen verleiten lassen.

Mit viel Herzblut, vollem Körpereinsatz und sichtlichem Spaß haben die 4 Musiker mit heiteren Blicken in die schwäbische Seele diesen Abend gefüllt und dabei zugunsten des amb. Kinder-und Jugendhospizdienstes vollkommen auf ihre Gage verzichtet!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Kreissparkasse Göppingen  |  IBAN: DE05 6105 0000 0000 0666 42  |  BIC / S.W.I.F.T: GOPSDE6GXXX