Navigation
Malteser Göppingen

Groß-Einsatz beim Faschingsumzug in Donzdorf

44 Malteser-Helfer am 11. Februar im Einsatz

14.02.2018
Foto: Malteser
Foto: Malteser
Foto: Malteser

Vergangenen Sonntag, 11. Februar 2018, wurde durch den Malteser Hilfsdienst e.V. einer der größten Einsätze des Jahres im Landkreis Göppingen betreut. Die Malteser waren im Rahmen des Faschingsumzugs in Donzdorf für die notfallmedizinische Betreuung von nahezu 30.000 Besuchern sowie 3.400 Teilnehmern verantwortlich.

In Summe waren 44 ehrenamtliche Helfer im Sanitätsdienst involviert. Diese fanden sich bereits um 9 Uhr zur Einsatzbesprechung auf der Dienststelle in Uhingen ein, um anschließend das umfangreiche Material vorzubereiten und auf die Fahrzeuge zu verlasten. Die Gesamteinsatzleitung hatte Adrian Großkopf inne, der wiederum 3 Abschnittsleiter (Sarah Lagger, Anna Eckert und Klaus-Peter Sturm) für die koordinierte Einsatzdurchführung eingesetzt hat. “Durch unsere konsequente Aufteilung des Einsatzgeschehens in 3 Abschnitte konnten wir gewährleisten, dass medizinische Hilfe innerhalb kürzester Zeit im Bereich des Umzuges sowie den umliegenden Veranstaltungsflächen zugeführt werden konnte”, sagt Adrian Großkopf nach erfolgreichem Abschluss des Gesamteinsatzes. “Insgesamt hatten wir 25 Hilfeleistungen zu verzeichnen, wovon 4 mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden mussten, davon ein Transport mit Notarztbegleitung.”

An der gesamten Umzugsstrecke waren mobile Sanitätseinheiten zu Fuß unterwegs, um für die Besucher und die Teilnehmer direkt Hilfe leisten zu können. Somit wurde das sogenannte 'freie Intervall’ signifikant reduziert. Zudem waren 2 Krankentransportwagen, 1 Rettungswagen und 2 Notarzteinsatzfahrzeuge auf Abrufbereitschaft über das gesamte Gelände verteilt. Neben der Donzdorfer Stadthalle wurde außerdem eine arztbesetzte Sanitätsstation eingerichtet. Hier wurden insgesamt 12 Patienten über den Einsatz verteilt behandelt.

“Die Malteser haben auch in diesem Jahr einen professionellen und erfolgreichen Sanitätsdienst geleistet”, gibt Georg Kolb, Mitglied der Kreisleitung der Malteser in Göppingen, an. “Nur durch den rein ehrenamtlichen und sehr engagierten Einsatz ist es uns wieder möglich gewesen, diesen ressourcenintensiven Dienst zu meistern - dafür vielen Dank an alle beteiligten Helfer!”

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Kreissparkasse Göppingen  |  IBAN: DE05 6105 0000 0000 0666 42  |  BIC / S.W.I.F.T: GOPSDE6GXXX