Malteser testen mobil

Foto: Malteser

Startschuss für die mobile Corona-Teststation der Malteser war am vergangenen Freitag bei der Uhinger Gemeinderatssitzung im Uditorium. Die Malteser verteilten dort Corona-Selbsttests, sogenannte Laientests, um ein möglichst breites Testangebot zu gewährleisten.

„Mit unserer mobilen Corona-Teststation werden wir die Möglichkeit haben, Bürgerinnen und Bürger mit körperlichen Einschränkungen oder fehlender Mobilität direkt zu Hause mit einem Schnelltest-Abstrich zu testen“, führt Edmund Baur, Kreibeauftragter der Malteser im Landkreis Göppingen, aus. „Außerdem geben wir damit auch Firmen und öffentlichen Einrichtungen die Möglichkeit, Schnelltests vor Ort für die Mitarbeiter oder bei Veranstaltungen durchzuführen.“

Der umgebaute Rettungswagen ist mit dem erforderlichen Equipment für die Antigen Schnelltests ausgestattet und bietet ein ideales Umfeld für die hygienische Arbeit nach den aktuellen Infektionsschutzbestimmungen.

Nehmen Sie für weitere Informationen und eine Terminvereinbarung Kontakt mit uns auf: schnelltest.goeppingen@malteser.org

Lesen Sie mehr zu Schnelltests für Firmen-Mitarbeiter: https://www.malteser-goeppingen.de/news-listenansicht/news-detailansicht/news/malteser-testen-firmen-mitarbeiter-im-landkreis-goeppingen.html