Malteser eröffnen Corona-Schnelltest-Zentrum in Uhingen

Foto: Carlucci

Der Bund verspricht kostenlose Testungen für die Bevölkerung, die Kommunen dürfen umsetzen. Die Stadt Uhingen hat sich mit den ortsansässigen Maltesern über ein Verfahren zur Umsetzung eines leistungsfähigen Testzentrums verständigt. Start ist der kommende Mittwoch, 17.03.21. Im Malteserzentrum in der Johannesstraße 1 können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger einmal pro Woche testen lassen.

Voraussetzung ist eine persönliche Anmeldung. Die Anmeldung ist online möglich über die Homepage des Corona-Schnelltest-Zentrums www.testzentrum-uhingen.de oder telefonisch über die Rufnummer von „Uhingen kümmert sich“ 07161-9380128. Die Online-Anmeldung wird von der Stadtverwaltung bevorzugt und ist ab Montag, 15.3.21, freigeschaltet. Das Telefon von „Uhingen kümmert sich“ ist zu folgenden Zeiten besetzt: Montag bis Donnerstag 9-12 Uhr und 14-16 Uhr sowie freitags 9-12 Uhr.
 
Bürgermeister Wittlinger ist froh darüber, dass die Umsetzung der Teststrategie endlich Fahrt aufnimmt. „Ich bin zuversichtlich, dass wir als Stadt zusammen mit den Maltesern interessierten Uhinger Bürgerinnen und Bürgern ein zuverlässiges und professionelles Angebot zum Testen machen können. Die Corona-Lage ist nach wie vor sehr kritisch und die Zahlen und Inzidenzwerte steigen wieder kontinuierlich. Die vorgesehenen Öffnungen erhöhen das Ausbruchsrisiko weiter. Ich empfehle allen, nehmen Sie die Gelegenheit wahr und lassen Sie sich testen und testen Sie vor allem auch Ihre Kinder. Die dritte Welle ist da und sie wird durch die Mutationen eher gefährlicher. Wir bieten aktuell drei Termine pro Woche zum Testen an, sind aber von der Logistik in der Lage, je nach Interesse und konkreten Anmeldezahlen unser Testangebot hochzufahren und zu erweitern. Malteser und Stadt legen aber auch Wert darauf, dass das abgestellte Personal nicht im Testzentrum herumsteht, sondern dass genügend Testwillige vorhanden sind.“
 
Ab kommender Woche sind im Malteserzentrum folgende Testtermine vorgesehen. Mittwochs von 17-19 Uhr, freitags von 17-19 Uhr und samstags von 9-12 Uhr. Damit werden die bereits bestehenden städtischen Teststrukturen (u.a. für Erzieherinnen und Erziehern der Kindertagesstätten und Wahlhelfer/innen) ausgeweitet. Das neue Testangebot gilt für die gesamte Uhinger Bevölkerung. Kinder müssen von ihren Eltern angemeldet werden.

(Erstellt am 12. März 2021)