Impfen ohne Termin

Foto: Malteser

Eislingen/Uhingen. Ab Montag, 22.11.2021, sind die Malteser mit im Einsatz bei der neu an den Start gehenden Impfstation in Eislingen im bisherigen Abstrichzentrum der Kreisärzteschaft in der Ulmer Straße 110 in Eislingen.

Die Malteser unterstützen hier jeweils mit 2 Einsatzkräften pro Schicht – eine Kraft für die Organisation und Registrierung sowie eine medizinische Fachkraft.

Geimpft wird ab Montag, 22.11.2021, montags/dienstags/freitags von von 08:30 - 11:30 Uhr sowie montags bis freitags von 17:00 bis 20:00 Uhr

Rückfragen bitte an: impfzentrum.goeppingen@malteser.org

Die Impfungen sind ohne vorherige Anmeldung zu den genannten Zeiten in Eislingen in der Ulmer Straße 110 möglich.

Um die Wartezeit zu verkürzen, bittet die Stadtverwaltung Eislingen den Anamnesebogen (Fragebogen zum Gesundheitszustand) sowie das Aufklärungsblatt ausgefüllt mitzubringen. Diese Formulare können vorab unter https://www.impfen-bw.de/#/vorabregistrierung heruntergeladen und ausgedruckt mitgebracht werden. Ebenso muss das Impfbuch, die Krankenversichertenkarte sowie ein Ausweisdokument mitgebracht werden.

Weitere Infos unter: https://www.eislingen.de/de/Rathaus/Stadtnachrichten/Nachricht?view=publish&item=article&id=4072