Einladung | 05. September 2021

Die aktuellen Naturkatastrophen beispielsweise im Ahrtal, im Raum Erftstadt oder im Werdenfelser Land zeigen wieder einmal, wie wichtig gut funktionierende Katastrophen- und Bevölkerungsschutzsysteme sind.

Natürlich nicht erst seit diesen aktuellen Ereignissen haben wir in Deutschland und im Besonderen in Baden-Württemberg ein gut ausgerüstetes und bestens organisiertes Vorwarn- und Hilfesystem.

Dennoch gilt es, aus den aktuellen Ereignissen die richtigen Schlüsse zu ziehen, um auch künftig vor Naturkatastrophen bestmöglich gewappnet sein zu können.

Zu diesem Thema dürfen wir am Sonntag, 05. September 2021 um 11:00 Uhr den Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Göppingen, Hermann Färber, sowie den baden-württembergischen Innenminister, Thomas Strobl, bei uns im Malteser Zentrum begrüßen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Thomas Strobl wird über aktuelle Herausforderungen im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz sprechen und im Anschluss über dieses und weitere Themen diskutieren.

Bei der Veranstaltung gilt eine generelle Maskenpflicht. Darüberhinaus sind die gültigen Corona-Abstands- und Hygieneregeln (AHA-Regeln) zu beachten.